Samstag, 30. März 2013

CHOKOLATE CHIP COOKIES

Hier ein echter Klassiker...

did you know....
Es heißt, das Ruth Grave, Leiterin des Toll House in Massachusetts, 1937 als erste Cookies gebacken haben soll. Sie hatte die Idee, die Schokolade für Ihre Cookies nicht zu schmelzen sondern nur zu hacken.
Die Firma Nestlé kaufte ihr das Rezept 1939 ab.


CHOCOLATE CHIP COOKIES

250g Butter
200g Rohrzucker
2 Eier
300g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pr gem. Vanille
200g klein gehackte Schokolade
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Butter und Zucker mit einem Handrohrgerät schaurig rühren. Eier einzeln unterrühren.
In einer zweiten Schüssel Mehr mit Backpulver und Vanille vermischen und langsam unter die Eierbutter mischen. Zum Schluss die Schokolade unterrühren.
Aus dem Teig kleine Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen (setzt die Bällchen möglichst weit auseinander (ca. 8 Bällchen pro Blech) da sie „schmelzen“ und die Cookies dann zusammenkleben!) und ca. 15-20 min backen. Kurz abkühlen lassen. Die Cookies zerbröseln sehr leicht wenn sie noch heiß sind.
Vorgang wiederholen.
 
Enjoy!

Translate